Ethernet

Vorraussetzungen

  • Vorkonfigurierter Raspberry Pi mit Bildschirm, Tastatur, Maus und Stromquelle (siehe Einfuehrung, Schritte 1-5)
  • Ethernet-Kabel (Typ RJ45, Cat. 5 oder hoeher)
  • nur fuer den Raspberry Pi Zero: USB(micro) auf Ethernet Adapter RJ45
  • einen Festrechner mit Internetverbindung und einem freien Ethernet-Port

Wenn du Schritte 1-5 der Einfuehrung ausgefuehrt hast, sollte das Einrichten einer Internetverbindung nicht schwierig sein. Dieses Tutorial geht davon aus, dass Raspbian Jessie installiert und konfiguriert ist. Ausserdem wird ein Festrechner mit einem freien Ethernet-Port und funktionierender Internetverbindung benoetigt sowie ein Ethernet Kabel (Typ RJ45, Cat. 5 oder hoeher):

Ethernet cable

Ethernet Kabel

Der Raspberry Pi Zero benoetigt ausserdem einen USB(micro) auf Ethernet adapter RJ45.

Ethernet Internetverbindung
Verbinde alle Komponenten mit dem Raspberry Pi und verbinde ihn mit dem Festrechner ueber das Ethernet-Kabel. Schliesse dann den Strom an- unter Umstaenden funktioniert die Internetverbindung bereits.

Verbindungstest
Oeffne zum testen der Verbindung ein Terminal und gib ein

Wenn die Ausgabe so aehnlich ist wie

ist der Raspi bereits mit dem Internet verbunden.
Wenn nicht, benoetigt der Raspberry Pi eine statische IP und der Festrechner vielleicht auch.

Raspberry Pi: statische IP zuweisen
Gib im Terminal

ein. Dies oeffnet die Datei dhcpcd.conf. Gib am Ende der Datei

ein, speichere und beende Nano mit STRG+x, dann y. Reboote den Raspberry Pi danach mit

und teste die Verbindung durch ping von Google wie im Schritt zuvor. Wenn es immer noch nicht geht, versuche dem Festrechner eine statische IP zuzuweisen.

Festrechner: statische IP zuweisen
Dies ist abhaengig vom Betriebssystem! Hier sind Anleitungen fuer das Einrichten einer statischen IP fuer Windows, Mac und Ubuntu Linux. Reboote anschliessend beide Rechner und teste erneut die Verbindung durch ping von Google.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.