Getestet mit:RPi4B; RaspiOS Buster; Python 3.7
Bauteile:4 gelbe, 1 rote und 1 gruene LED
6 100Ohm Widerstaende
Numerisches Keypad mit 12 Tasten
Adafruit 7-Segment LED Display
pi-EzConnect
0

Raspberry Pi Bombenattrappe mit Django

Hier ist ein nettes, kleines Geraet, dass ich fuer JohnDoe in Nantes (Frankreich) gebaut habe: eine Bombenattrappe fuer einen Escaperoom basierend auf dem Raspberry Pi mit einer auf Django aufgebauten Steuerung.

Ein paar Bilder gibt es hier:

Das Geraet wurde mit Python entwickelt. Die Spieler muessen einen Code mit vier Ziffern mit einem Keypad eingeben. Wird der richtige Code eingegeben, so ist das Spiel gewonnen und ein entsprechender Sound wird abgespielt. Die verbleibende Zeit wird auf einem LED-Display mit sieben Segmenten angezeigt. Die einzelnen LEDs zeigen an, wie viele Ziffern bereits eingegeben wurden und ob das Spiel gewonnen oder verloren wurde.
Die Attrappe wird mittels eines seperaten Computers kontrolliert. Der Operator kann die verbleibende Zeit des Countdowns erhoehen oder reduzieren sowie die eingegebenen Codes sehen, um den Spielern wenn notwendig Hinweise geben zu koennen. Ausserdem erlaubt die Schnittstelle das Rebooten oder Ausschalten des Geraetes sowie die Aktualisierung der Software.

Hier ist ein Werbevideo:

Vielen Dank an Guillaume fuer das spannende Projekt und an Paul, der die Huelle des Geraetes entwickelt hat!

Links
John Doe Games: https://nantes.john-doe.fr/la-mine-de-black-rock/

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.