Getestet mit:Raspberry Pi 2; Raspberry Pi B+; Raspbian pre Jessie; Raspbian Jessie
Voraussetzungen:Raspberry Pi mit Raspbian Jessie und Internetverbindung (siehe Schritte 1-7 in der Einfuehrung)
0

Passwortfreies einloggen durch den Austausch von ssh-Schluesseln

Waehrend der Arbeit am Raspberry Pi im Terminal fallen viele scp und ssh Operationen und damit Passwortabfragen an. Wenn SSH-Schluessel zwischen Festrechner und Raspberry Pi ausgetauscht werden, entfaellt die stoerende Passwortabfrage.

Oeffne das Terminal des Festrechners und gib ein

Die Eingabe einer Passphrase ist nicht noetig.

Die IP des des Raspberry Pi kann man zum Beispiel mit dem Angry IP Scanner herausfinden.

Links
Dateitransfer mit SCP: http://www.knight-of-pi.org/de/datentransfer-zwischen-festrechner-und-raspberry-pi-mit-scp/
Fernzugriff mit SSH: http://www.knight-of-pi.org/de/fernzugriff-auf-den-raspberry-pi-mit-ssh/
Angry IP Scanner: http://www.knight-of-pi.org/de/ips-scannen-mit-angry-ip-scanner

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.