Getestet mit:Raspberry Pi 2; Raspberry Pi B+; Python 2.7; Raspbian pre Jessie
Voraussetzungen:Raspberry Pi mit Raspbian Jessie und Internetverbindung (siehe Schritte 1-7 in der Einfuehrung)
0

LuaKit: ein leichtgewichtiger Browser mit Videounterstuetzung

Epiphany, der Standardbrowser von Raspbian, ist stabil und unterstützt hardwarebasierte Videowiedergabe. Es gibt jedoch interessante Alternativen, wovon viele in dem Artikel von computers.tutsplus.com vorgestellt werden.
LuaKit ist ueberzeugend:
Es ist sehr schnell und damit gut geeignet fuer den Raspberry Pi und unterstuetzt HTML5-Videos, direkt nach der Installation. Allerdings basiert die Navigation auf Tastaturkommandos.

Installation und start von LuaKit

Gib im Terminal ein

Tastaturkommandos

  • Druecke Shift+o um eine neue Adresse fuer den derzeitigen Tab einzugeben
  • Druecke r zum neuladen der Seite
  • Ctrl+c sstoppt den Ladevorgang
  • Ctrl+w schliesst das aktuelle Tab
  • Shift+h geht zurueck im Browserverlauf und Shift+l vorwaerts
  • :bookmark fuegt ein Lesezeichen fuer die aktuelle Seite hinzu
  • :bookmarks oeffnet das Lesezeichenmenue

Die Einstellungen von LuaKit koennen in der Datei globals.lua mit

angepasst werden.

Mehr Informationen ueber LuaKit gibt es im Archlinux Wiki. Aufgrund der niedrigen Ladezeiten ist Luakit sehr gut geeignet fuer ein mobiles PiPadPiPad.

Links
Raspberry Pi Browservergleich: http://computers.tutsplus.com/articles/how-to-install-alternative-web-browsers-on-the-raspberry-pi--mac-60717
Archlinux Wiki Luakit Dokumentation: https://wiki.archlinux.org/index.php/Luakit#Browsing
Building a PiPad: http://www.knight-of-pi.org/de/pipad-ein-einfacher-multimedia-raspberry-pi-pad/

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.