Getestet mit:RPi 3B; Raspbian Stretch; Python3.5
Voraussetzungen:Raspberry Pi mit Raspbian Jessie und Internetverbindung (siehe Schritte 1-7 in der Einfuehrung)
0

Linux USB Kameras mit Python aktivieren und deaktivieren

Bei der Arbeit mit dem Raspberry Pi ist Energiemanagement wichtig, sobald ein paar USB-Geraete verwendet werden. Bei der Verwendung energiehungriger USB-Kameras kann es noetig sein, diese zeitweise zu deaktivieren.
Dieses Tutorial stellt ein kleines Python-Script vor, mit dem dies ohne anschliessendem Reboot moeglich ist.

Installation und Test
Gib im Terminal ein

Jetzt sind alle USB-Kameras deaktiviert.

Code erklaert
Zuerst werden mit dem Modul glob alle USB-Geraete ermittelt:

Wenn die mittels cat enthaltene Geraeteinformation das Wort camera enthaelt, wird das Geraet deaktiviert mittels subprocess:

Gesamtes Script
Klicke auf Ganzes Script um das ganze Programm anzuzeigen.

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.