Getestet mit:RPi3; Raspbian Jessie; Kivy v1.9.1
Voraussetzungen:Raspberry Pi mit Raspbian Jessie und Internetverbindung (siehe Schritte 1-7 in der Einfuehrung)
Kivy auf dem Raspberry Pi: ein Touchscreen Interface zum Einstellen der Lichtfarbe
0

Kivy auf dem Raspberry Pi Bugfix: verhindere KeyError: ‚y‘ Absturz

Kivy ist ein wunderbares Python Framework zur Programmierung von Touchscreen-Anwendungen und funktioniert gut mit dem Raspberry Pi.
Manchmal stuerzt es jedoch mit der Fehlermeldung KeyError: 'y' ab. In der naechsten Version wird der Fehler vermutlich nicht mehr bestehen, bis dahin hilft der hier vorgestellte Fix.

Vollstaendige Fehlermeldung

Keyerror umgehen
Oeffne die Datei mtdev.py mit

Suche

und ersetze es durch

Das ist alles!

Links
Tutorial Kivy fuer Touchscreen Anwendungen: http://www.knight-of-pi.org/de/kivy-auf-dem-raspberry-pi-ein-touchscreen-interface-zum-einstellen-der-lichtfarbe/

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.