Getestet mit:Raspberry Pi 2; Raspberry Pi B+; Python 2.7; Raspbian pre Jessie
Voraussetzungen:Raspberry Pi mit Raspbian Jessie und Internetverbindung (siehe Schritte 1-7 in der Einfuehrung)
0

Eigene Python Pakete erzeugen mit setup.py

Python Module sind grossartig zum wiederverwenden und teilen von Code. Ausserdem helfen sie beim Strukturieren komplexer Anwendungen und erhoehen die Wartbarkeit.

Lade zuerst das Beispielprojekt auf den Raspberry Pi mit

Erzeuge das Modul
Jetzt kann ein Tarball von dem Modul erzeugt werden. Oeffne setup.py im Terminal mit sudo nano setup.py und aendere die Versionsnummer zu '0.0.1' in der Zeile

Gib anschliessend im Terminal ein

Das erzeugt ein gepacktes tar.gz Packet aus dem Projekt welches beispielsweise mit dem Python Package Repository PyPi verteilt werden kann.
Die Eingabe von ls dist zeigt den neuen myproject-0.0.1.tar.gz Tarball.

Installiere das Modul

Teste die Installation
Das Modul ist jetzt systemweit installiert. Oeffne Python, importiere und teste es mit

Wenn die Installation erfolgreich war wird Covered by test framework. angezeigt.

Viele Hintergrundinformationen gibt es in diesem exzellenten Artikel von Tarek Ziadé.

Links
Test-driven Projektaufbau: http://www.knight-of-pi.org/python-project-setup-test-driven-development/
Tarek Ziadé - Python packages: http://zetcode.com/articles/packageinpython/

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.