Getestet mit:RPi3; Raspbian Stretch; Python3
Voraussetzungen:Raspberry Pi mit Raspbian Jessie und Internetverbindung (siehe Schritte 1-7 in der Einfuehrung)
0

Decorator fuer den einfachen Zugriff auf geschuetzte Raspberry Pi Systemdateien

Scripte zur automatischen Installation von Software auf dem Raspberry Pi haben haeufig Schwierigkeiten mit schreibgeschuetzten Dateien wie beispielsweise wpa_supplicant.conf fuer das Definieren von WLAN-Netzwerken. Daher hier ein kleiner Decorator, mit dem einfach innerhalb von Python auf geschuetzte Dateien zugegriffen werden kann.

Warnung
Bei falscher Anwendung des Decorators koennen wichtige Systemdateien falsch beschrieben und damit unbrauchbar werden. Daher sollten vor Experimenten immer Backups der Zieldateien angelegt werden!

Installation und Test
Gib im Terminal ein

Als Ausgabe erfolgt der derzeitige Ínhalt der Datei wpa_supplicant.conf des Raspberry Pis. Zur Demo wird die Datei nur gelesen, damit nicht versehentlich etwas ueberschrieben wird.

Erklaerung
Python Decorators umhuellen eine Funktion mit zusaetzlicher Funktionalitaet:

Der Decorator @write_access bewirkt, dass die Funktion write_access vor read_protected_file ausgefuehrt wird. Dabei wird read_protected_file als func uebergeben und in func_wrapper ausgefuehrt.
func_wrapper aendert den Owner und die Zugriffsrechte, so dass auch der Zugriff auf geschuetzte Dateien gestattet wird:

Gesamtes Script
Klicke auf Ganzes Script um das ganze Programm anzuzeigen.

Links
Decorators auf ReadThedocs.com: https://pythonguide.readthedocs.io/en/latest/python/decorator.html

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.