Getestet mit:Raspberry Pi 2; Raspberry Pi B+; Raspbian pre Jessie; Raspbian Jessie
Voraussetzungen:Raspberry Pi mit Raspbian Jessie und Internetverbindung (siehe Schritte 1-7 in der Einfuehrung)
0

Datentransfer zwischen Festrechner und Raspberry Pi mit scp

Einen Raspberry Pi Headless ueber SSH-Terminal-Zugriff zu Programmieren ist wenig komfortabel, wenn man mit der Verwendung eines reinen Texteditors wie nano oder Vim nicht vertraut ist.
Alternativ kann man einen leistungsstarken Editor (ich verwende Sublime Text 3 mit einem Hotkey) auf dem Festrechner zum programmieren verwenden, das Projekt mit scp zum Raspberry Pi uebertragen und es dort mit <ssh ausfuehren. Im Terminal des Festrechners, kopiere von dem Festrechner auf den Raspberry Pi mit

oder vom Raspberry Pi auf den Festrechner:

Nach dem Austausch von ssh-Schluesseln funktioniert scp auch ohne Passwortabfrage.

Links
Fernzugriff mit SSH: http://www.knight-of-pi.org/de/fernzugriff-auf-den-raspberry-pi-mit-ssh/
Nano Website: http://www.nano-editor.org
Sublime Text 3 Konfiguration: http://www.knight-of-pi.org/de/angenehmes-programmieren-mit-dem-text-editor-sublime-text-3
Sublime Text 3 scp Dateitransfer: http://www.knight-of-pi.org/de/programmieren-auf-dem-raspberry-pi-mit-einem-festrechner/
SSH Schluesselaustausch: http://www.knight-of-pi.org/de/passwortfreies-einloggen-durch-den-austausch-von-ssh-schluesseln

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.