Getestet mit:Raspberry Pi 2; Raspberry Pi B+; Python 2.7; Raspbian pre Jessie
Voraussetzungen:Raspberry Pi mit Raspbian Jessie und Internetverbindung (siehe Schritte 1-7 in der Einfuehrung)
Bauteile:Raspi Camera oder
PiNoir Modul und IR-Lampe fuer Nachtsicht
0

Das Kameramodul des Raspberry Pi und Nachtsicht mit PiNoir

Die Raspberry Pi Kamera ist schnell eingerichtet und kann mit Python gesteuert werden. PiNoir ist ein anderes Kameramodul, das sensitiv fuer Infrarot(IR)-Licht ist und also tauglich fuer Aufnahmen bei Dunkelheit ist.

Fahre den Raspberry Pi hoch, gib

im Terminal ein und aktiviere die Kamera. Fahre den Raspberry Pi herunter und oeffne den Kabelverbinder, welcher am naechsten zur Ethernet-Schnittstelle liegt, durch sanftes ruckeln an beiden Seiten des Verbinders. Das Kabelende des Kameramoduls muss mit der blauen Seite in Richtung der Ethernet-Schnittstelle zeigen, siehe

Raspberry Pi with camera closeup

Die blaue Markierung des Kamerakabels zeigt in Richtung Ethernet-Eingang

Schnappschuss im Terminal
Erzeuge einen Schnappschuss namens mypic.jpg mit

Die Terminal-Hilfe beschreibt alle Optionen, unter anderem die Einstellung der Bildgroesse:

Video im Terminal
Erzeuge ein 5 Sekunden langes und myvideo.h264 genanntes Video mit

Durch das anfuegen der Option -vf wird die Sichtachse vertikal und durch -hf horizontal eingestellt. Anhand der Option -t gefolgt von der Anzahl der Millisekunden kann die Dauer des Videos eingestellt werden.
Weitere Optionen sind in der Hilfe aufgefuehrt:

Verwendung der Kamera in Python
Installiere die Python Treiber:

Verwende fuer Python 3 stattdessen

Python Beispielscript
Das Beispielscript erzeugt zwei Schnappschuesse image1.jpg und image2.jpg im Abstand von 5 Sekunden und ein 5 Sekunden langes Video myvideo.h264.

Video ansehen
Betrachte das Video auf dem Raspberry Pi mit dem Aufruf von omxplayer im Terminal oder kopiere das Video auf den Festrechner mit scp.

Standardeinstellungen der Kamera

Alle diese Parameter koennen in Python gesetzt werden. Zusaetzliche Informationen gibt es in der PiCamera Dokumentation, dem Tutorial der Raspberry Pi Foundation oder im GitHub Verzeichnis von Picamera.

Nachtsicht!
Das Infrarot Nachtsichtkameramodul PiNoir wird angeschlossen wie das normale Kameramodul.

Raspberry Pi camera(left, green) and PiNoir(right, black)

Raspberry Pi Kamera(links, gruen) and PiNoir(rechts, schwarz)

Um die Infrarotsicht des PiNoir zur Nachtsicht nutzen zu koennen, wird eine IR-LED-Lampe wie diese hier benoetigt:

Assembled IR lamp for using the PiNoir camera of a Raspberry Pi

Eine IR-LED-Lampe zur Nachtsicht mit PiNoir


PiNoir und IR-LED-Lampe in Aktion

Links
PiCamera Dokumentation: http://picamera.readthedocs.org/en/release-1.9/
Raspberry Pi Foundation PiCamera Tutorial: http://www.raspberrypi.org/documentation/usage/camera
PiCamera GitHub Verzeichnis: https://github.com/waveform80/picamera
PiNoir camera module: https://www.raspberrypi.org/products/pi-noir-camera-v2/

Knight of Pi

Johannes Bergs aka Knight of Pi. Diploma in Bioinformatics, some Webdesign and Python coding then. Living in the beautiful city of Vienna.

Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.