0

Python3: BrowserTests auf dem Raspberry Pi mit Firefox, Virtualdisplay, Selenium und PyTest

Browser tests

Mit Browsertests koennen Website-Interaktionen simuliert und auf Funktionalitaet ueberprueft werden. Um den eigenen Rechner nicht mit unnoetigen Prozessen zu belasten, koennen die Teils sehr zeitaufwendigen Browsertests mit Firefox, Selenium und PyTest auf einen Raspberry Pi ausgelagert werden. Dank Virtualdisplay benoetigt dieser noch nicht einmal einen Bildschirm (Headless). Weiterlesen

0

Farbmischer: RGB-LED-Streifen ansteuern mit einem Raspberry Pi und dem N-Kanal-MOSFET IRLB8721

RGB-LED-Streifen sind heute schon sehr guenstig zu haben, z.B. gibt es 5 Meter davon auf Amazon schon fuer um die 13€. Zusammen mit einem Raspberry Pi und ein paar Zusatzkomponenten kann man so sehr preisguenstig die Wohnung oder das Auto in individuellen Wohlfuehlfarben
beleuchten. Diese Anleitung zeigt, wie man einen LED-Farbmischer baut. Hier wurde mit einem Raspberry Pi 3 gearbeitet, aber die Technik sollte ohne
Aenderungen auf allen RPi-Modellen funktionieren. Weiterlesen

0

Python Argparse erleichtert das Einlesen komplexer Kommandozeilenparameter massiv

Argparse

Mit zunehmender Komplexitaet von Programmen steigt der Konfigurationsaufwand fuer den Benutzer. Grosse Programme verwenden haeufig Konfigurationsdateien, teilweise mit einer graphischen Schnittstelle. Bei vielen Programmen reichen jedoch durchdachte Kommandozeilenparameter. Da das Einlesen von Parametern fuer vielfaeltige Programme sowohl aufwendig als auch buganfaellig ist, hilft das leistungsstarke Python-Modul Argparse bei dieser Aufgabe. Weiterlesen

0

Einfuehrung in Debugging und Entwicklung mit der IPython IDE und IPDB

IPython IDE

Die IPython IDE ist eine interaktive Entwicklungs- und Debuggingumgebung und eine grosse Hilfe bei der Softwareentwicklung mit Python. Sie ist auch integraler Bestandteil der wunderbaren Jupyter IDE. Kleine Programme koennen gedebuggt werden durch die Ausgabe von Variablen und das Aufrufen von Funktionen mit Grenzwerten und so weiter. Wenn der Code waechst ist jedoch ein effizienteres Herangehen noetig. Weiterlesen